Besenreiserverödung

Besenreiser - nicht nur eine ästhetische Angelegenheit 

Ästhetisch schöne Beine sind für viele Frauen ein Wunschtraum. Die Realität sieht jedoch häufig anders aus: Besenreiser – feine bläulich-rote Äderchen – verlaufen an Ober- und Unterschenkeln und stören das Erscheinungsbild der Beine erheblich. Bis zu 70% der Frauen zwischen 18 und 39 Jahren haben Besenreiser, und viele leiden darunter! Oft tragen die Betroffenen keine kurzen Röcke oder Kleider und trauen sich nicht mehr in die Sauna oder ins Schwimmbad. Das muss nicht sein!

 

Sie können etwas tun!

Entfernung mit Mikrosklerotherapie

jetzt Termin vereinbaren

 

Für schöne, gepflegte Beine unternehmen Frauen sehr viel: Pflegecremes und Anti-Cellulite-Produkte, Epilation, Massagen sowie Po- und Beingymnastik – damit lässt sich oft auch viel erreichen, doch die Entfernung von Besenreisern erfordert spezielle Therapieverfahren! Eine Möglichkeit, mit der eine bis zu 80 - 90%ige Besserung erreicht werden kann, ist die „Verödung“ der feinen Gefäße, durch die Mikro-Sklerotherapie. Dies ist eine erprobte Behandlung ohne Laser, Operation oder Narkose, mit der sich störende Besenreiser und Mini-Krampfadern an den Beinen ambulant entfernen lassen.

 

Fotolia 48532292 SAblauf der Behandlung

Mit einer kleinen Nadel wird ein Medikament, das speziell für diese Behandlung zugelassen ist, in die erweiterten Äderchen injiziert. Eine Sitzung dauert lediglich ca. 10-15 Minuten. Durch eine spezielle Lösung reagieren die Innenwände der erweiterten Venen und verkleben miteinander. Weil sie danach auf natürliche Weise vom Körper abgebaut werden, können sie mit der Zeit verschwinden

Das endgültige Behandlungsergebnis kann allerdings erst nach circa 4-6 Wochen beurteilt werden - hierzu vereinbaren wir einen Kontrolltermin.

Das Tragen von Kompressionsstrümpfen nach der Behandlung ist sinnvoll und erhöht die Wirksamkeit der Behandlung!

Unter www.kreussler-pharma.de/produkte/phlebologie/ können Sie sich gerne weitere Informationen einholen!

Diese Informationen können kein ärztliches Aufklärungsgespräch ersetzen - wenn Sie weitere Informationen wünschen, vereinbaren Sie einen Termin zu einem Beratungsgespräch unter 06201-8773885 oder unter mail@aesthetik-bergstrasse.de

 

Sandra Springinsfeld
TechnoPac Austria GmbH - Sandra Springinsfeld
Sandra Springinsfeld
Haben Sie noch Fragen?
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf,
ich helfe Ihnen gerne!

Dr. Claudia Vetter

  +49 6201 - 8773885
  +49 170 - 830 6615
  mail@aesthetik-bergstrasse.de

        

Video: Der Fachmann rät

Ich wurde als kompetente Fachfrau in der Ästhetikbranche vom RNF (Rhein Neckar Fernsehen) ausgwählt.
Ich bin stolz Ihnen hier das Interview zu präsentieren.


Haben Sie noch Fragen, vereinbaren Sie einen Termin.