makelloses Dekollté

Dekollete, Hände und Hals zeigen oft unser „wahres Alter“ - auch ihr Dekollete kann so frisch und gepflegt aussehen wie Ihr Gesicht!

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die auch kombiniert werden können.

Fotolia 101102137 S

Zum einen kann man mit Radiesse die Haut straffen, denn Radiesse sorgt für eine Kollagen- und Elastinneubildung – unschöne Knitterfalten reduzieren sich und verstreichen. Die Behandlung sollte circa 3 mal in 4-8 wöchigem Abstand wiederholt werden, um ein schönes Ergebnis zu erzielen.

Die Behandlung kann durch ein Fadenlifting ergänzt werden. Fäden werden in das Dekollete eingelegt und die Haut nach oben gestrafft – anschließend wird die Haut einige Tage mittels eines Pflasters fixiert, um so das Ergebnis zu optimieren.

Beide Behandlungen sind gut verträglich und es kann mit einer Wirkdauer von bis zu einem Jahr bei Radiesse von bis zu zwei Jahren bei Fadenlifting gerechnet werden.

Hier erfahren Sie mehr über die Behandlung mit Radiesse und Fadenlifting

Diese Informationen können kein ärztliches Aufklärungsgespräch ersetzen - wenn Sie weitere Informationen wünschen, vereinbaren Sie einen Termin zu einem Beratungsgespräch unter 06201-8773885 oder unter mail@aesthetik-bergstrasse.de

 

Sandra Springinsfeld
TechnoPac Austria GmbH - Sandra Springinsfeld
Sandra Springinsfeld
Haben Sie noch Fragen?
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf,
ich helfe Ihnen gerne!

Dr. Claudia Vetter

  +49 6201 - 8773885
  +49 170 - 830 6615
  mail@aesthetik-bergstrasse.de

        

Video: Der Fachmann rät

Ich wurde als kompetente Fachfrau in der Ästhetikbranche vom RNF (Rhein Neckar Fernsehen) ausgwählt.
Ich bin stolz Ihnen hier das Interview zu präsentieren.


Haben Sie noch Fragen, vereinbaren Sie einen Termin.